Dieses Modul wird in Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern angeboten. Es vermittelt fundierte Kenntnisse der Trainingsplanung und –auswertung für Gruppentrainings und die adressatengerechte, methodisch-didaktische Umsetzung in die Praxis.

Kursinhalte

  • Grundprinzipien der Trainingsplanung, Trainingsdurchführung und -auswertung in Therapiegruppen
  • Leistungsdifferenzen – Innere Differenzierung
  • Überwachen leistungsheterogener Sportgruppen
  • Einzelfeedback und Gruppenfeedback
  • Didaktisch-methodische Passung von Therapieinhalten innerhalb einer Gruppenlektion

Zielpublikum

  • Sport- und Gymnastiklehrer/innen
  • Sportwissenschaftler/innen
  • Physio- und Sporttherapeut/innen

Ziele

Nach dem Modul können Sie…

  • eine Therapielektion im Gruppensetting zielorientiert planen und die gesteckten Therapieziele methodisch passend umsetzen
  • eine durchgeführte Therapielektion auswerten, kritisch reflektieren und, wo nötig, optimieren
  • unterschiedliche Bewegungsinhalte adressaten- und zielgerecht, abwechslungsreich und motivierend umsetzen
  • innerhalb einer heterogenen Leistungsgruppe individuelle Leistungsanforderungen koordinieren und situativ angemessenes Gruppen- und Einzelfeedback geben

Voraussetzungen

  • BSc/MSc Sportwissenschaften
  • BSc/MSc Bewegungswissenschaften
  • BSc/MSc Physiotherapie

Daten
22. - 23. Januar 2019

Anmeldeschluss
15. November 2018

Ort
Universität Bern, Zentrum für Sport und Sportwissenschaft

Kosten
CHF 780

Anmeldung

Die Anmeldung für das Basismodul «Methodik / Didaktik» erfolgt über das Interdisziplinäre Zentrum für Sportmedizin (IZS) im Inselspital Bern:

Interdisziplinäres Zentrum für Sportmedizin
Inselspital, Universitätsspital Bern, CH-3010 Bern

Tel. +41 31 632 03 29
Fax +41 31 632 89 77

Oder per Online-Anmeldeformular

Start typing and press Enter to search